Hotline 24 Std.
07428 - 93870

Internationales S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier in Donaueschingen

Im September jeden Jahres findet in Donaueschingen das renommierte internationale Reitsportereignis „S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier“ statt. An vier Tagen wird hier Spitzensport in den Bereichen Springreiten, Dressur und Fahrtwettbewerb der Kutschen unter Teilnahme internationaler Reiter und Fahrer gezeigt.

Die Veranstaltung erfreut sich seit Jahren immer größerer Beliebtheit. Die WACH- & SICHERHEITS-COMPAGNIE GmbH (WSC) ist seit 1991 Sicherheitspartner und Betreuer für diese Großveranstaltung im Freien. Bei Besucherströmen von täglich oft mehr als 5.000 Besuchern ist ein spezifisches Sicherheitskonzept für die entsprechenden Sicherheitsthemen notwendig.

Die WSC verantwortet hier diverse Sicherheitsaufgaben, zu denen unterschiedliche Arbeitsgruppen gebildet und eingesetzt werden. Diese gliedern sich in die Bereiche: Infrastruktur, Verkehrslenkung und Parkplatzmanagement, Sicherheits- und Ordnungsdienst, Brandschutz, Personen- und Besucherschutz.

CHI WSC - Verantwortung für verschiedene Sicherheitsbereiche

Schon Monate im Voraus laufen die Planungs- und Koordinierungstätigkeiten an. Die Einzelkonzepte werden aufeinander abgestimmt und ergeben den Koordinierungsrahmen. Mit in die einzelnen Strukturen eingebunden sind, neben dem Veranstalter, die Stadt Donaueschingen, die Polizei, die Feuerwehr und der Rettungsdienst.

Veranstalter und Behörden müssen schon in der Planungsphase vertrauensvoll zusammenarbeiten. Alle haben das gemeinsame Interesse, dass die Großveranstaltung ohne Gefahr für Leib und Leben der Besucher und Teilnehmer durchgeführt werden kann.

WACH- + SICHERHEITS- COMPAGNIE
Kleiner Heuberg GmbH

Seewiesen 18
72348 Rosenfeld

Tel.: 07428 9387-0
Fax: 07428 9387-26